Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Fachkräftesymposium

4. Sächsisches Fachkräftesymposium

Update wegen aktueller Corona-Situation

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Pandemie wird das 4. Sächsische Fachkräftesymposium als Präsenzveranstaltung auf voraussichtlich Ende des ersten Quartals 2022 verschoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Um dennoch auf die Bedeutung des Themas hinzuweisen und den Teilnehmern eine Informations- und Austauschmöglichkeit zu bieten, wird am 25.11.2021, 14.00-15.00 Uhr eine „ONLINE-SESSION: Arbeit der Zukunft – Ausblick auf das 4. Sächsische Fachkräftesymposium“ stattfinden. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an der kostenlosen Online-Veranstaltung ein.

4

Post Corona – Die Arbeit der Zukunft Herausforderungen und Perspektiven für die Industrie

25. November 2021 in Chemnitz

Durch die Digitalisierung und die damit einhergehenden Technologien wurde ein tiefgreifender Transformationsprozess in Wirtschaft und Gesellschaft angestoßen. Die Anforderungen an Berufe und an Arbeitnehmende ändern sich. Neue Technologien und das Internet verändern den Handlungsrahmen für Unternehmen und bieten neue Möglichkeiten der Vernetzung. Durch die anhaltende Corona-Pandemie haben sich viele Entwicklungen beschleunigt bzw. mussten altgediente Prozesse, Hierarchien und Denkmuster an die neue Lebenswirklichkeit angepasst werden. Neue Formen der Kommunikation halten Einzug in den Unternehmensalltag. 

Gleichzeitig steht die Wirtschaft einem bisher nicht gekanntem Fachkräftemangel gegenüber. Dabei zeigt sich, dass es nicht nur schwer ist, vakante Stellen passgenau zu besetzen - auch Beschäftigte in Unternehmen zu halten ist eine ebenso große Herausforderung. 

Mit dem 4. Sächsischen Fachkräftesymposium unter dem Titel „Post Corona – Die Arbeit der Zukunft – Herausforderungen und Perspektiven für die Industrie“ sollen Chancen und Risiken unter den aktuellen Gegebenheiten verdeutlicht, diskutiert und Lösungen aufgezeigt werden. Das Symposium bietet für Unternehmen, Netzwerke und Akteure der Fachkräftesicherung die Möglichkeit zum Austausch über Erfahrungen sowie zu Fragestellungen und Herangehensweisen.

Das Sächsische Fachkräftesymposium unter Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ, dem Unternehmerverband Sachsen e.V. und dem Verband der Sächsischen Bildungsinstitute (VSBI) e.V. In diesem Jahr findet die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Maschinenbau Chemnitz / Sachsen e.V. (KMC) statt.

Unterstützung: Die Veranstaltung wird im Rahmen der Fachkräfteallianz Chemnitz unterstützt.

Im Namen der Veranstalter laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Copyright 2022 VEMASinnovativ
|